Wirtschaftlichkeit in der ambulanten Pflege

Wirtschaftlichkeit in der ambulanten Pflege

Allgemein

Wirtschaftlichkeit in der ambulanten Pflege

Ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich – so sollen Leistungen in der ambulanten Pflege sein. Doch was genau verbirgt sich hinter dem sogenannten „Wirtschaftlichkeitsgebot“? Darf eine Pflegeeinrichtung Gewinne erzielen oder muss sie es sogar? Welche Erlöse und Kosten spielen eine Rolle? Und wie können diese durch die Pflegeinrichtungen optimiert werden? Ergänzend zu diesen und weiteren relevanten Fragestellungen werden praxisorientierte Kalkulationsschemata vorgestellt. Es gibt konkrete Hilfestellungen zur Sicherung einer wirtschaftlichen Arbeitsweise von ambulanten Pflegediensten.

Inhalte:                                               
1. Einführung
2. Begriffserklärung
3. Erlös- und Kostenoptimierung
4. Kalkulation
5. Randgebiete
6. Zusammenfassung  

Dauer: 114 Minuten (alle Module sind im Preis enthalten)

Zielgruppe:
Einrichtungsleitung
Geschäftsführung
Inhaber ambulanter Dienste
Pflegedienstleitung (PDL)

Materialien:
Seminarvideos, PowerPoint-Präsentation, Abschluss-Test

Registrierung beruflich Pflegender:
Identnummer: 20090814
Seminarpunkte: 2

Dozenten: