Expertenstandard Ernährungs-Management zur Sicherung u. Förderung der oralen Ernährung in der Pflege

Expertenstandard Ernährungs-Management zur Sicherung u. Förderung der oralen Ernährung in der Pflege

Allgemein

Expertenstandard Ernährungs-Management zur Sicherung u. Förderung der oralen Ernährung in der Pflege

Ernährung ist ein komplexes, bio-psycho-soziales Geschehen, das mit dem Expertstandard in der 1. Aktualisierung 2017 aus monoprofessioneller Sicht adressiert wird. Das Seminar blickt zunächst kurz über den Tellerrand in die Disziplinen der Geriatrie und Ernärhungssoziologie bevor die Anforderungen des Expertenstandards an die Strukturqualität thematisiert werden. Die Umsetzung der Standardebenen im Pflegeprozess wird auch vor dem Hintergrund der "Entbürokratisierung" erläutert. Zur Qualitätssicherung werden neben dem Audit des DNQP auch die Indikatoren und Qualitätsaspekte für Pflegeeinrichtungen nach den SGB XI vorgestellt.

Inhalte:                                               

1. Einführung
2. Strukturelle Rahmenbedigungen
3. Ernährung im Pflegeprozess
4. Qualitätssicherung
5. Zusammenfassung

Dauer: 74 Minuten (alle Module sind im Preis enthalten)

Zielgruppe:
Pflegedienstleitung (PDL)
Pflegefachkräfte
Qualitätsmanagement (QM)
Wohnbereichsleitung (WBL)

Materialien:
Seminarvideos, PowerPoint-Präsentation, Abschluss-Test

Registrierung beruflich Pflegender:
Identnummer: 20090814
Seminarpunkte: 1

Dozenten: