Expertenstandard “Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz”

Expertenstandard “Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz”

Allgemein

Expertenstandard “Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz”

Der Expertenstandard "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz" nimmt erstmalig nicht das „Was“ wir tun, sondern das „Wie“ wir etwas tun in der Arbeit mit Menschen in den Fokus.
Die Kriterien des Expertenstandards erfordern eine Reflektion auf allen Ebenen einer Pflegeeinrichtung.
In diesem Seminar werden die Kernpunkte der einzelnen Standardebenen und ihre Auswirkungen auf die Pflegepraxis dargestellt.

Inhalte:

1. Theoretische Grundlagen und Zielsetzung
2. Standardebenen
2.1 Erfassen von Unterstützungsbedarfen in der Beziehungsgestaltung
2.2 Verstehenshypothese bilden und Maßnahmenplan erstellen
2.3 Informieren, Anleiten, Beraten
2.4 Angebote durchführen, koordinieren und sicherstellen
2.5 Wirksamkeit überprüfen und Maßnahmen anpassen
3. Zusammenfassung

Dauer: 110 Minuten (alle Module sind im Preis enthalten)

Zielgruppe:
Pflegedienstleitung (PDL)
Wohnbereichsleitung (WBL)
Qualitätsmanagement (QMB)
Pflegefachkräfte

Materialien:
Seminarvideos, PowerPoint-Präsentation, Abschluss-Test

Registrierung beruflich Pflegender:
Identnummer: 20090814
Seminarpunkte: 2