Die neuen Instrumente und Verfahren der Qualitätsprüfung

Die neuen Instrumente und Verfahren der Qualitätsprüfung

Allgemein

Die neuen Instrumente und Verfahren der Qualitätsprüfung

Ab Herbst 2019 startet das neue Verfahren zur Qualitätsprüfung in stationären Einrichtungen. Damit wird das neue Pflegeverständnis der gesetzlichen Pflegeversicherung ausgedrückt durch den Pflegebedürftigkeitsbegriff auch in der Qualitätssicherung verankert.
Mit den Vorbereitungen auf das neue Verfahren sollten Sie bereits jetzt beginnen! Das Verfahren besteht aus zwei Instrumenten: dem internen Qualitätsmanagement sowie der Qualitätsprüfung durch den MDK. Lernen Sie in diesem Seminar, welche Ergebnisindikatoren es im neuen Prüfsystem gibt, und welche Qualitätsbereiche und Kennzahlen Sie wie in Ihrer Einrichtung erheben müssen. Sie erhalten Einblicke in die EDV-basierte Erfassung, die benötigten Zeitaufwände, welche Fristen Sie zu beachten haben und welche Ausschlusskriterien es für Bewohner gibt.
Sie erfahren auch, wie die externe Qualitätsprüfung des MDK durchgeführt wird, wie der Prozess strukturiert ist, wie die Bewertung vollzogen wird und worauf Sie dabei achten müssen, sodass Sie optimal auf das neue Verfahren und die MDK-Prüfung vorbereitet sind.

Inhalte:                                               

1. Einführung
2. Die Ergebnisindikatoren
3. Qualitätsprüfung durch den MDK 
4. Fazit

Dauer: 101 Minuten (alle Module sind im Preis enthalten)

Zielgruppe:
Pflegekräfte

Materialien:
Seminarvideos, PowerPoint-Präsentation, Abschluss-Test

Registrierung beruflich Pflegender:
Identnummer: 20090814
Seminarpunkte: 3

Dozenten: