Controlling und wichtige Kennzahlen für die Tagespflege

Controlling und wichtige Kennzahlen für die Tagespflege

Allgemein

Controlling und wichtige Kennzahlen für die Tagespflege

Um eine Tagespflege erfolgreich zu machen benötigt es neben einer guten baulichen Planung, einem inhaltlichen Konzept und einer zeitgemäßen Personalführung vor allem eins: ein regelmäßiges Controlling, um die betriebswirtschaftliche Entwicklung ihrer Tagespflege jederzeit im Blick zu haben. So sehen Sie zeitnah, an welchen Stellschrauben Sie drehen müssen, um mit Ihrer Einrichtung Gewinne zu erzielen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie eine Tagespflege wirtschaftlich führen, wie Sie eine defizitäre Einrichtung mit betriebswirtschaftlicher Steuerung erfolgreich machen und welche Kennzahlen Sie dafür wie erfassen müssen. Sie erfahren, wie Sie den Fahrdienst, die Verpflegung Ihrer Gäste, die Touren- und Personalplanung zeitnah überprüfen und steuern. Mit den Erkenntnissen aus diesem Seminar wissen Sie zukünftig jederzeit, wie Ihre Tagespflege wirtschaftlich aufgestellt ist, wie sie sich entwickelt und was Sie tun müssen, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Inhalte:                                               

1. Gesetzliche und betriebliche Rahmenbedingungen für die Tagespflege
2. Die Finanzierung in der Tagespflege
3. Controlling für Tagespflegen
4. Eine Tagespflege mit Kennzahlen steuern
5. Wichtige Themenfelder: zusätzliche Betreuung, Fahrdienst, Küche, Ausfallregelung
6. Wichtige Arbeitshilfen: Dienstplan, Tourenplan, etc.

Dauer: 89 Minuten (alle Module sind im Preis enthalten)

Zielgruppe:
Inhaber von Tagespflegen
Geschäftsführung
Pflegedienstleitung (PDL)
Teamleitung

Materialien:
Seminarvideos, PowerPoint-Präsentation, Tagespflege-Cockpit (Excel), Controlling-Datei für Tagespflegen (Excel), Zusatzleistungen in teilstationären Pflegeeinrichtungen (pdf), Abschluss-Test

Registrierung beruflich Pflegender:
Identnummer: 20090814
Seminarpunkte: 2

Dozenten: